Kontaktdaten

Wien
T +43 1 9050100
F + 43 1 9050100-200
l.leitner@scwp.com
Terminanfrage senden

E-Mail senden
Vcard herunterladen
Lebenslauf herunterladen


Schwerpunkte

Gesellschaftsrecht
Mergers & Acquisitions
Bank- und Finanzrecht
Immobilienrecht


Presseartikel

Der Börsianer - Branche Recht Ticker
wirtschaftsanwaelte.at - Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH ernennt neue Partner
wirtschaftsanwaelte.at - SCWP Schindhelm berät SORAVIA beim Verkauf des Austro Towers an DEKA
juve.de - Chinesischer Hersteller erwirbt Mehrheit an VDS
Der Standard - "EU bastelt an Spielregeln für die Crowd"
juve.de - Susanne Kaufmann Kosmetik GmbH
Die Presse - Die Crowd finanziert vor allem Bauprojekte
Wirtschaftsanwaelte.at - UBM Gruppe vertraut erneut auf die Expertise von SCWP Schindhelm


Publikationen

Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG)
Retailvertrieb unter dem "AIFMG neu"
Was der EuGH in der Rs Donau Chemie verabsäumt hat...
Geschlossene Immobilienfonds und kollektive Immobilien-Investments im Fokus des AIFMG
Antitrust Audits in the Context of Transactions: Motives and Key Practical Aspects
Alle Publikationen >


Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Lukas Leitner

Dr.iur., LL.M. (Columbia)
Rechtsanwalt
Partner


Werdegang

Lukas Leitner ist seit 2010 bei SCWP Schindhelm tätig. Seine Gerichtspraxis absolvierte er am OLG Wien. Während seines Diplomstudiums der Rechtswissenschaften an der Universität Wien absolvierte er ein Auslandssemester im Rahmen des Erasmusprogramms an der HSG, St. Gallen.

Dissertation am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht zu Meldepflichten bei der feindlichen Übernahme börsennotierter Aktiengesellschaften mittels Barausgleichsderivaten. Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung im Jahr 2012 mit sehr gutem Erfolg, zugelassen als Rechtsanwalt im Jahr 2014. Absolvierung des New York State Bar Exam im Jahr 2015. Er war Lehrbeauftragter an der Universität Wien.

Sponsion zum Mag.iur. im Jahr 2008, Promotion zum Dr.iur. im Jahr 2012 (ausgezeichneter Erfolg), Absolvierung eines Master of Laws (LL.M.) Studium an der Columbia Law School, Columbia University, New York im Jahr 2015 (Harlan Fiske Stone Scholar).